Alle Beiträge von Gunther Butschan

Ernährungsführerschein

Ernährungsführerschein

Ende April hatten die 4. Klassen geplant, den Ernährungsführerschein, der von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung erarbeitet wurde,  zu machen. Aufgrund von Corona ist dies leider ausgefallen. 
Doch dank Frau Mona Grünewald, die im Namen der IKK diese Unterrichtseinheit an Grundschulen durchführt, konnten wir im Juni unser Vorhaben noch nachholen.
Mit dem Ernährungsführerschein kommen Küche und Klimaschutz ins Klassenzimmer. In sechs bis sieben Doppelstunden lernen die Kinder normalerweise, mit frischen Lebensmitteln und Küchengeräten sorgfältig umzugehen. Sie schneiden, schälen, raspeln, rühren, kosten und erwerben wertvolle Alltagskompetenzen. Selbstverständlich genießen sie auch gemeinsam ihre selbst zubereiteten lustigen Brotgesichter, die kunterbunten Nudelsalate und andere kleine Gerichte. Immer mit dabei ist Kater Cook, der clevere Küchenmeister und ein Vorbild in Sachen Hygiene, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. 
Da wir in der Schule aufgrund der Corona-Maßnahmen nur den theoretischen Teil bearbeiten konnten, haben die Kinder mit der Unterstützung Ihrer Familie die Rezepte zuhause ausprobiert und auf Fotos festgehalten.
Hierzu erhielten die Kinder das Heft „Fit für die Küche“, in dem alle Rezepte und die wichtigsten Arbeitsblätter sowie die Ernährungspyramide enthalten sind.  
Die Ernährungspyramide bietet eine Orientierung für das tägliche Essen und Trinken. Sie unterstützt die Kinder und Jugendliche unter anderem dabei, ihr eigenes Ess- und Trinkverhalten zu reflektieren und bewusst zu gestalten, Lebensmittel und Speisen unter verschiedenen Gesichtspunkten (Einkauf, Nachhaltigkeit, Zubereitung) zu prüfen oder sich kritisch mit verschiedenen Ernährungsempfehlungen auseinanderzusetzen.
In den Theoriestunden erklärte und demonstrierte Frau Grünewald den Kindern verschiedene Rezepte, damit sie diese zuhause zubereiten konnten. Denn im Mittelpunkt des Ernährungsführerscheins steht die Praxis, d.h. die Kinder dürfen es selbst tun. So üben sie den praktischen Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten, lernen die Ernährungspyramide als Wegweiser und wichtige Lebensmittelgruppen kennen; erkennen, woraus eine ausgewogene Mahlzeit besteht und essen mit Genuss. Sie lernen also Lebensmittel mit allen Sinnen wahrzunehmen, zuzubereiten und zu genießen. Ziel ist es vor allem, dass die Kinder Spaß haben am Selbermachen, am Ausprobieren, am gemeinsamen Essen und die Begeisterung in ihren (Familien-) Alltag tragen.
Zum Abschluss der Theorie-Einheit gab es für die Kinder eine schriftliche Prüfung. Wurde diese erfolgreich bestanden, erhielten die Kinder ihren Ernährungsführerschein, der von der Lehrkraft und den Kindern unterschrieben sowie mit einem Passbild versehen wurde. Alle Kinder haben die Prüfung mit tollen Ergebnissen bestanden. Herzlichen Glückwunsch!
Ein großer Dank geht an Frau Grünewald, die trotz der Einschränkungen in unsere Schule kam, den Kindern die Thematik näher brachte und sie motivierte, die Rezepte zuhause auszuprobieren.
Aber auch unserem Förderverein möchten wir ganz herzlich danken. Er übernahm sowohl die Kosten für die Unterrichtsstunden als auch für die Hefte „Fit für die Küche“ der Kinder.

Klassen 4a und 4b mit ihren Lehrerinnen Frau Hartke, Frau Scheuer und Frau Heil

Volksbank Trier unterstützt Förderverein der Grundschule Zewen in der Corona-Krise

Zur Unterstützung von regionalen Vereinen in der Corona-Krise hat die Volksbank Trier eine Kampagne unter dem Namen „Corona-Soforthilfe für Vereine“ ins Leben gerufen. Sie soll helfen, dass regionale Vereine auch in Zukunft die für die Gesellschaft wertvolle, gemeinnützige Arbeit verrichten können. Besonders in schweren Zeiten gilt bei der Volksbank mehr denn je der Grundsatz: „was einer alleine nicht schafft – das schaffen viele“.

Auch der Förderverein der Grundschule Zewen hat sich bei dieser Aktion der Volksbank für eine Unterstützungshilfe beworben.

Von der im Rahmen dieser Aktion insgesamt für regionale Vereine zur Verfügung gestellten Summe von 17.200 € spendete die Volksbank Trier dem Förderverein der Grundschule Zewen einen Betrag in Höhe von 350,- €. Dieses Geld kann unserem Förderverein helfen, die entgangenen Einnahmen – beispielsweise durch das ausgefallene Frühlingsfest der Schule – etwas auszugleichen. Das gespendete Geld kommt natürlich den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Trier-Zewen zugute.

Wir danken der Volksbank Trier herzlich für diese Unterstützung – besonders auch im Namen der Kinder!

Förderverein der Grundschule Trier-Zewen

Die Bläserklasse stellt sich vor

Wir sind als Schule sehr froh über die gute Zusammenarbeit mit dem Musikverein Trier-Zewen. So entstand auch die Kooperation „Bläserklasse“.
Die Orchesterschule des Musikvereins Trier-Zewen stellte für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a, 2b & 3 am 15. Juni 2020 die Instrumente des Blasorchesters vor.

Sofern die Kinder Interesse haben, ein Blasinstrument zu erlernen, so ist dies im kommenden Schuljahr wieder dienstags in der Zeit zwischen 14.45 und 16.00 Uhr möglich. Die Bläserklasse-AG ist auch für Kinder wählbar, die das GTS-Angebot sonst nicht nutzen. Nähere Informationen zu diesem AG-Angebot erhalten Sie von unserem Kooperationsparter, dem Musikverein Trier-Zewen bzw. hier.

Naturmandalas

Die Klasse 2b hatte in der letzten Woche im Rahmen des Home Schooling eine freiwillige Aufgabe in Kunst. Wer Lust hatte, sollte aus Naturmaterialien ein Mandala legen und es fotografieren. Hier sind schon von zwei Kindern ganz tolle Mandalas entstanden. Lisa und Alina waren sehr kreativ.
Vielen Dank für eure schönen Bilder!
 

Musikalische Expedition digital – Musik in Zeiten von Corona

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

für Freitag, den 5. Juni 2020 hatte der Verein Zewener Kammerkonzerte e.V. (https://zewenerkk.github.io/) gemeinsam mit der Grundschule Trier-Zewen eine „Musikalische Expedition“ geplant. Die Schulkinder der örtlichen Grundschule sollten dabei, in direktem Kontakt mit professionellen Musizierenden, in der Kapelle Oberkirch einen besonderen Einblick in die Welt der Musik erhalten.
Leider muss neben der für Sonntag, den 7. Juni 2020, geplanten „Musikalischen Lesung“ nun auch diese „Musikalische Expedition“ für unsere Schule aufgrund der aktuellen Corona-Krise auf nächstes Jahr verschoben werden. Als kleines Trostpflaster und um die Wartezeit zu verkürzen, haben Carolina Hernández und Stephan Kröger vom juval musikensemble im Namen des Vereins Zewener Kammerkonzerte e.V. sowie des Musikvereins Trier-Zewen einen digitalen musikalischen Gruß für die Grundschulklassen aufgenommen. Es sind aber natürlich auch alle anderen Interessierten jeden Alters (auch die Eltern!) herzlich eingeladen, sich der Musikalischen Expedition digital anzuschließen – in der Welt der Musik gibt es viel zu entdecken:
https://www.youtube.com/watch?v=OTIvJuotzew&feature=youtu.be

Außerdem gibt es für euch, liebe Schülerinnen und Schüler, auch zwei Arbeitsblätter, die ihr – auf freiwilliger Basis – gerne bearbeiten könnt.
Das Arbeitsblatt „Steckbrief Querflöte“ ist für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 & 2 gedacht, kann natürlich aber auch von den Dritt- und Viertklässlern bearbeitet werden. Das Arbeitsblatt „Kreuzworträtsel Querflöte“ ist für die Klassen 3 & 4 konzipiert. Gerne können die Dritt- und Viertklässler dieses Kreuzworträtsel daheim lösen und in der Schule abgeben (Klasse 3: freitags mit den Hausaufgaben; Klasse 4: während des Präsenzunterrichts in der Schule – in beiden Fällen natürlich auch noch nächste Woche!). Ein Tipp noch an die Dritt- und Viertklässler: am besten lest ihr euch die Fragen vom Kreuzworträtsel vor dem Schauen des Videos durch, denn mit Hilfe des Videos könnt ihr die Fragen leicht beantworten.
Wie immer gilt: wir drucken die Arbeitsblätter auf Wunsch gerne allen Kindern aus, welche die Arbeitsblätter bearbeiten möchten, daheim aber keinen Drucker haben. Gebt mir einfach kurz Bescheid.

Übrigens: falls ihr Lust bekommen habt, Querflöte zu spielen, so könnt ihr dieses Instrument natürlich auch beim Musikverein Trier-Zewen erlernen. Unsere Schule bietet auch im nächsten Schuljahr wieder eine AG „Bläserklasse“ während der Ganztagsschule (auch für Nicht-Ganztagsschüler) an.

Im Namen unserer Schule spreche ich Frau Carolina Hernández und Herrn Stephan Kröger vom juval musikensemble meinen ganz herzlichen Dank dafür aus, dass sie einen kleinen Beitrag dazu geleistet haben, diese für alle schwierige Zeit kulturell etwas aufzulockern!

Mit freundlichen Grüßen

Gunther Butschan

Arbeitspläne für die Zeit der Schulschließung nach den Osterferien

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

leider müssen die Schulen auch nach den Osterferien bis auf Weiteres aufgrund der Coronavirus-Pandemie geschlossen bleiben. Für die Schülerinnen und Schüler, die während der Zeit der Schulschließung zu Hause bleiben, besteht jedoch weiterhin Schulpflicht. Daher werden von uns für alle Kinder  Lern- und Unterrichtsmaterialien differenziert angeboten. Diese werden je nach Klasse in analoger Form (z.B. Schulbucharbeit, Arbeitsblätter) vorgelegt und in geeigneter Weise verteilt  (z.B. an vereinbarten Übergabepunkten; mehr hierzu erfahren Sie über Sdui). Je nach Klasse werden auch digitale Unterstützungsangebote genutzt.

Die jeweiligen Aufgabenstellungen finden Sie untenstehend in Form eines Wochenplans.

Mit freundlichen Grüßen

Gunther Butschan, Schulleiter

KW 17 (22.-24.04.2020)
Wochenplan für die Klasse 1
Wochenplan für die Klasse 2a
Wochenplan für die Klasse 2b
Wochenplan für die Klasse 3
Wochenplan für die Klassen 4a & 4b

KW 18 (27.-30.04.2020)
Wochenplan für die Klasse 1
Wochenplan für die Klasse 2a
Wochenplan für die Klasse 2b
Wochenplan für die Klasse 3
Wochenplan für die Klassen 4a & 4b

KW 19 (04.-08.05.2020)
Wochenplan für die Klasse 1
Wochenplan für die Klasse 2a
Wochenplan für die Klasse 2b
Wochenplan für die Klasse 3
Wir freuen uns, die Klassen 4a & 4b hier in der Schule begrüßen zu dürfen!

KW 20 (11.-15.05.2020)
Wochenplan für die Klasse 1
Wochenplan für die Klasse 2a
Wochenplan für die Klasse 2b
Wochenplan für die Klasse 3
Klassen 4a & 4b: Präsenzunterricht

KW 21 (18.-20.05.2020)
Wochenplan für die Klasse 1
Wochenplan für die Klasse 2a
Wochenplan für die Klasse 2b
Wochenplan für die Klasse 3
Klassen 4a & 4b: Präsenzunterricht

KW 22 (25.-29.05.2020)
Wochenplan für die Klasse 1
Wochenplan für die Klasse 2a
Wochenplan für die Klasse 2b
Wir freuen uns, die Klasse 3 hier in der Schule begrüßen zu dürfen!
Klassen 4a & 4b: Präsenzunterricht

KW 23 (02.-05.06.2020)
Wochenplan für die Klasse 1
Wochenplan für die Klasse 2a
Wochenplan für die Klasse 2b
Klasse 3: Präsenzunterricht
Klassen 4a & 4b: Präsenzunterricht

Schrittweise Öffnung der Schulen

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

ich hoffe, dass Sie und Ihre Kinder und Angehörigen in Gesundheit das Osterfest 2020 feiern konnten; auch wenn es dieses Jahr völlig anders war als sonst.
Sicherlich haben auch viele von Ihnen am 15.04.2020 die Pressekonferenz der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Frau Malu Dreyer und der Bildungsministerin von Rheinland-Pfalz, Frau Dr. Stefanie Hubig, im Fernsehen verfolgt.

Die wichtigsten Punkte lauten für unsere Schule:

  • Ab 4. Mai 2020 sollen die Grundschulen wieder geöffnet werden; zunächst nur für die 4. Klassen.
  •  Bis dahin geht der Unterricht daheim weiter wie bisher.
  • Eine Notbetreuung wird selbstverständlich weiterhin an unserer Schule vorgehalten.
  • Sofern der Wochenplan Arbeiten vorsieht, für deren Bearbeitung ein digitales Medium (z.B. Computer, Laptop, Tablet) erforderlich ist, Sie ein solches aber nicht besitzen, so können in begrenztem Umfang (ca. zwei Geräte pro Klasse) unsere schuleigenen iPads leihweise zur Verfügung gestellt werden, sofern Sie daheim über WLAN verfügen. Bitte melden Sie sich im Bedarfsfall dazu bei der Klassenleitung Ihres Kindes.
  • Die Kultusministerkonferenz unter der Leitung von Frau Dr. Stefanie Hubig wurde beauftragt, bis zum 29. April ein Konzept für weitere Schritte vorzulegen, wie der Unterricht ab dem 4. Mai unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, insbesondere unter Berücksichtigung des Abstandsgebotes durch reduzierte Lerngruppengrößen, insgesamt wieder aufgenommen werden kann. Dabei soll neben dem Unterricht auch das Pausengeschehen und der sonstige Schulbetrieb mit in den Blick genommen werden. Die Schulträger sind aufgerufen, die hygienischen Voraussetzungen zu schaffen und dauerhaft sicherzustellen. 

Bitte beachten Sie auch die Elterninformation zur stufenweisen Schulöffnung von Herrn Linnertz von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier.

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie umgehend über Sdui bzw. unsere Schulhomepage informieren.

Da also noch vieles unklar ist, möchte ich für Sie zunächst den Ablauf der nächsten Woche kurz skizzieren:

  • Montag (20.04.2020) und Dienstag (21.04.2020) sind bewegliche Ferientage, also schulfrei!
  • Bis Dienstag, 21.04.2020, erhalten Sie per Sdui, Homepage oder E-Mail den Wochenplan für Ihr Kind für Mittwoch, 22.04., bis Freitag, 24.04.2020. Alternativ können Sie diesen am Mittwoch, 22.04.2020, auch in ausgedruckter Form hier in der Schule zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr abholen kommen oder Ihr Kind schicken, damit es den Wochenplan abholen kann. Die für den Wochenplan nötigen Materialien hat Ihr Kind bereits alle daheim.
  • Am Freitag, 24.04.2020, werden wir wie gewohnt die bearbeiteten Materialien vom 06.-08.04. und vom 22.-24.04.2020 einsammeln und neue Materialien für die Woche vom 27. bis 30.04.2020 ausgeben.

Sollten Sie Fragen, Probleme oder Wünsche haben, so stehen wir Ihnen dafür gerne ab dem 22. April persönlich in der Schule oder per Telefon zur Verfügung; vorher erreichen Sie uns per E-Mail, Telefax oder per Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien weiterhin schöne und erholsame Ferientage.
Bleiben Sie zuversichtlich und gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Gunther Butschan, Schulleiter

Ostergrüsse vom Team der Grundschule Trier-Zewen

Liebe Eltern,

vielen herzlichen Dank für die reibungslose Mitarbeit in dieser ungewöhnlichen Zeit. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes Osterfest, viel Zeit für die Familie (ohne Schulaufgaben!) und wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen unter normalen Umständen. Eine Schule ohne Kinder ist trostlos und leer.
Bleiben Sie zuversichtlich und gesund!

Liebe Grüße
Das Team der Grundschule Trier-Zewen

Arbeitspläne für die Zeit der Schulschließung bis zu den Osterferien

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

für die Schülerinnen und Schüler, die während der Zeit der Schulschließung zu Hause bleiben, besteht weiterhin Schulpflicht. Daher werden von uns für alle Kinder  Lern- und Unterrichtsmaterialien differenziert angeboten. Diese werden je nach Klasse in analoger Form (z.B. Schulbucharbeit, Arbeitsblätter) vorgelegt und in geeigneter Weise verteilt  (z.B. an vereinbarten Übergabepunkten; mehr hierzu erfahren Sie über Sdui). Je nach Klasse werden auch digitale Unterstützungsangebote genutzt.

Die jeweiligen Aufgabenstellungen finden Sie untenstehend in Form eines Wochenplans.

Mit freundlichen Grüßen

Gunther Butschan, Schulleiter

KW 12 (16.-20.03.2020)
Wochenplan für die Klasse 1
Wochenplan für die Klasse 2a
Wochenplan für die Klasse 2b
Wochenplan für die Klasse 3
Wochenplan für die Klassen 4a & 4b

KW 13 (23.-27.03.2020)
Wochenplan für die Klasse 1
Wochenplan für die Klasse 2a
Wochenplan für die Klasse 2b
Wochenplan für die Klasse 3
Wochenplan für die Klassen 4a & 4b

KW 14 (30.03.-03.04.2020)
Wochenplan für die Klasse 1 (KW 14 & KW 15)
Wochenplan für die Klasse 2a
Wochenplan für die Klasse 2b
Wochenplan für die Klasse 3
Wochenplan für die Klassen 4a & 4b

KW 15 (06.-08.04.2020)
Wochenplan für die Klasse 1
Wochenplan für die Klasse 2a
Wochenplan für die Klasse 2b
Wochenplan für die Klasse 3
Wochenplan für die Klassen 4a & 4b