Aufbau und Organisation

 

Unsere Ganztagsschule im organisatorischen Ablauf
1. und 2. Klasse 3. und 4. Klasse
12.00 Uhr Unterrichtsende
Mittagessen
anschl. Erholungspause
13.00 Uhr Unterrichtsende
Mittagessen
anschl. Erholungspause
13.15 Uhr Lernzeit
Hausaufgabenbetreuung
anschl. Erholungspause
13.45 Uhr Lernzeit
Hausaufgabenbetreuung
anschl. Erholungspause
14.45 Uhr Projekte (ab Klasse 2) 14.45 Uhr Projekte
16.00 Uhr Ende des Ganztagsangebotes 16.00 Uhr Ende des Ganztagsangebotes

Nach dem Unterricht gehen die Kinder gemeinsam zum Mittagessen; anschließend machen sie Hausaufgaben. Wir legen besonderen Wert darauf, dass die Hausaufgabenbetreuung und die Lernzeit ausschließlich in der Hand von Lehrkräften unserer Schule liegt.

 MontagDienstagMittwochDonnerstag
Klasse 1
13.15 - 14.15 Uhr
Frau
Heil &
Frau
Tigges
Frau
Schmitt
Frau
Hartke &
Frau
Tigges
Frau
Hüsch
Klasse 2
13.15 - 14.15 Uhr
Frau
Scheuer
Frau
Burczyk
Frau
Zeiger
Herr
Butschan
Klassen 3 & 4
13.45 - 14.45 Uhr
Frau
Burczyk
Frau
Hüsch
Herr
Butschan
Frau
Heckmann

Bei der Anfertigung der Hausaufgaben in der Ganztagsschule hat sich folgende Regel bewährt:
Grundsätzlich steht allen Kindern zur Erledigung der Hausaufgaben eine Zeitstunde zur Verfügung. Die Hausaufgaben sind so bemessen, dass die Kinder in dieser Zeit auch fertig werden können. Grundsätzlich sollen aber alle Kinder pünktlich an den Projekt- und Spielgruppen, die an die Hausaufgabenzeit anschließen, teilnehmen.
Wir geben Ihnen daher zu den Hausaufgaben Ihres Kindes eine Rückmeldung durch Verwendung eines „Daumenstempels“ und dem Namenskürzel der anwesenden Lehrperson. Dieser hat folgende Bedeutung:

"Daumen hoch"

"Daumen mittel"

"Daumen runter"
Ihr Kind hat gut gearbeitet und ist mit den Hausaufgaben fertig geworden. Prima!Ihr Kind hat gut und konzentriert gearbeitet, hat aber nicht alle Aufgaben geschafft. Ob die Hausaufgaben zuhause fertig gemacht werden, liegt im Ermessen der Eltern.Ihr Kind hat unkonzentriert gearbeitet bzw. während der Hausaufgabenzeit zuviel Unsinn gemacht. Fehlende Hausaufgaben müssen zuhause nachgearbeitet werden.

Der Stempel gibt jedoch keine Gewähr auf die Richtigkeit einzelner Aufgaben, hierfür fehlt den Lehrpersonen leider meist die Zeit. Wir bitten Sie deshalb, täglich nach der Ganztagsschule die Hausaufgaben Ihres Kindes nachzusehen.

Anschließend nehmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 4 an einem breit gefächerten Angebot von Arbeitsgemeinschaften teil.

MontagDienstagMittwochDonnerstag
Herr Al-Khayyat:
Klänge und Rhythmen aus dem Orient
Musikverein Zewen:
"Wir machen Musik"
FSJler:
Sport-AG
Frau Abuaffar:
Arbeiten mit Keramik
Gladiators Trier:
Basketball-AG
N.N.N.N.N.N.

Die Schüler der 1. Klasse bilden bei uns in der Ganztagsschule eine pädagogische Einheit. Die Kinder bleiben nach dem Mittagessen zusammen. Für sie wird eine gesonderte AG angeboten.

MontagDienstagMittwochDonnerstag
Frau Werdel:
Backen

Frau Tigges:
Märchen
Frau
Werdel:
Fußball
Frau Werdel: Kochen

Frau Tigges: (Haus-)Tiere
Frau Werdel:
Ball-AG