Schulbibliothek

Wissenswertes über die Leseförderung an unserer Schule

Aktuelles: Elternbrief – Schülerbücherei August 2018

Verschiedene Untersuchungen haben ergeben, dass etwa 40 Prozent der Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren nicht mehr als ein Regalbrett voller Bücher zu Hause haben und jeder vierte Jugendliche fast gar nicht liest. Dabei ist das Lesen eine sehr wichtige Schlüsselkompetenz, die zukunftsweisend zum schulischen sowie später auch zum beruflichen Erfolg beiträgt.
Lesen ist nicht nur ein Mittel zur Informationsbeschaffung oder zur Freizeitgestaltung, sondern es eröffnet Lebenschancen und kann aus dieser Sicht gar nicht als wichtig genug erachtet werden. Deshalb haben wir es uns als Schule zum Ziel gemacht, das Lesen mehr in den Schulalltag zu integrieren und den Kindern zu vermitteln, dass Lesen Spaß macht. So besuchen unsere Schülerinnen und Schüler, im Rahmen einer festen Büchereistunde, alle drei Wochen unsere Schulbücherei. Dort wird ihnen vorgelesen, es wird gemeinsam über das Gelesene gesprochen, sie dürfen selbst schmökern und haben ausreichend Zeit sich dort mit Büchern zu beschäftigen. Nicht zuletzt dürfen die Kinder sich natürlich auch Bücher ausleihen um diese mit nach Hause zu nehmen.
Zusätzlich zu dieser Form der Leseförderung gibt es eine freiwillige Arbeitsgemeinschaft „Bücherei“, in der sich lesebegeisterte Schülerinnen und Schüler und die, die es werden möchten, besonders intensiv mit Fragen wie: Was ist überhaupt eine Bücherei/ Bibliothek? Was finde ich dort? Wie und wo finde ich das was ich suche? Welche Arten von Büchern gibt es? … auf spielerische Weise beschäftigen.
Unsere Schülerinnen und Schüler lernen die Schulbücherei als einen Ort kennen, an dem jeder „seinen“ bevorzugten Lesestoff finden kann, einen Ort zum Wohlfühlen also.
Auch Sie als Eltern können Ihre Kinder beim Lesen unterstützen. Lesen Sie Ihren Kindern vor und lassen Sie sich vorlesen. Sprechen Sie mit Ihrem Kind über den Inhalt der Geschichten und motivieren es, regelmäßig Bücher bei uns auszuleihen.
Der Förderverein der Grundschule Trier-Zewen unterstützt uns regelmäßig finanziell, damit beliebte Bücherreihen fortgeführt und neue Bücher angeschafft werden können. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank dafür!
Nicht zuletzt unterstützen Sie als Eltern uns und Ihre Kinder also, indem Sie auch Mitglied im Förderverein der Grundschule werden.
Gerne können Sie sich bei Interesse unsere Schulbücherei einmal anschauen. Die Öffnungs-/ Ausleihzeiten können Sie dem anhängenden Elternbrief entnehmen.

 

Das Büchereiteam

Simone Burczyk & Sandra Heckmann