Schrittweise Öffnung der Schulen

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

ich hoffe, dass Sie und Ihre Kinder und Angehörigen in Gesundheit das Osterfest 2020 feiern konnten; auch wenn es dieses Jahr völlig anders war als sonst.
Sicherlich haben auch viele von Ihnen am 15.04.2020 die Pressekonferenz der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Frau Malu Dreyer und der Bildungsministerin von Rheinland-Pfalz, Frau Dr. Stefanie Hubig, im Fernsehen verfolgt.

Die wichtigsten Punkte lauten für unsere Schule:

  • Ab 4. Mai 2020 sollen die Grundschulen wieder geöffnet werden; zunächst nur für die 4. Klassen.
  •  Bis dahin geht der Unterricht daheim weiter wie bisher.
  • Eine Notbetreuung wird selbstverständlich weiterhin an unserer Schule vorgehalten.
  • Sofern der Wochenplan Arbeiten vorsieht, für deren Bearbeitung ein digitales Medium (z.B. Computer, Laptop, Tablet) erforderlich ist, Sie ein solches aber nicht besitzen, so können in begrenztem Umfang (ca. zwei Geräte pro Klasse) unsere schuleigenen iPads leihweise zur Verfügung gestellt werden, sofern Sie daheim über WLAN verfügen. Bitte melden Sie sich im Bedarfsfall dazu bei der Klassenleitung Ihres Kindes.
  • Die Kultusministerkonferenz unter der Leitung von Frau Dr. Stefanie Hubig wurde beauftragt, bis zum 29. April ein Konzept für weitere Schritte vorzulegen, wie der Unterricht ab dem 4. Mai unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, insbesondere unter Berücksichtigung des Abstandsgebotes durch reduzierte Lerngruppengrößen, insgesamt wieder aufgenommen werden kann. Dabei soll neben dem Unterricht auch das Pausengeschehen und der sonstige Schulbetrieb mit in den Blick genommen werden. Die Schulträger sind aufgerufen, die hygienischen Voraussetzungen zu schaffen und dauerhaft sicherzustellen. 

Bitte beachten Sie auch die Elterninformation zur stufenweisen Schulöffnung von Herrn Linnertz von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier.

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie umgehend über Sdui bzw. unsere Schulhomepage informieren.

Da also noch vieles unklar ist, möchte ich für Sie zunächst den Ablauf der nächsten Woche kurz skizzieren:

  • Montag (20.04.2020) und Dienstag (21.04.2020) sind bewegliche Ferientage, also schulfrei!
  • Bis Dienstag, 21.04.2020, erhalten Sie per Sdui, Homepage oder E-Mail den Wochenplan für Ihr Kind für Mittwoch, 22.04., bis Freitag, 24.04.2020. Alternativ können Sie diesen am Mittwoch, 22.04.2020, auch in ausgedruckter Form hier in der Schule zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr abholen kommen oder Ihr Kind schicken, damit es den Wochenplan abholen kann. Die für den Wochenplan nötigen Materialien hat Ihr Kind bereits alle daheim.
  • Am Freitag, 24.04.2020, werden wir wie gewohnt die bearbeiteten Materialien vom 06.-08.04. und vom 22.-24.04.2020 einsammeln und neue Materialien für die Woche vom 27. bis 30.04.2020 ausgeben.

Sollten Sie Fragen, Probleme oder Wünsche haben, so stehen wir Ihnen dafür gerne ab dem 22. April persönlich in der Schule oder per Telefon zur Verfügung; vorher erreichen Sie uns per E-Mail, Telefax oder per Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien weiterhin schöne und erholsame Ferientage.
Bleiben Sie zuversichtlich und gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Gunther Butschan, Schulleiter