Unterrichtsausfall bei großer Hitze

Sehr geehrte Eltern & Sorgeberechtigte,

kaum haben wir den kalendarischen Sommeranfang erreicht, zeigt sich das Wetter in Rheinland-Pfalz von seiner besten Seite und schwingt sich in der letzten Woche vor den Sommerferien zu einem wahren Hochsommer hinauf.
Leider hat dies aber auch seine Schattenseiten … – der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagt in seinem Warnlagebericht für Rheinland-Pfalz für die 26. Kalender-Woche störungsfreies Hochdruckwetter, nachmittags zunehmend heiß, voraus. Die aktuellen Hitzewarnungen erwarten in unserer Region am Montag, 24.06.2019 bis zu einer Höhe von 400m eine starke Warmebelastung von 11.00 bis 19.00 Uhr. Diese Lage wird sich am Dienstag und Mittwoch voraussichtlich noch verschärfen.
Außerdem wird für die kommenden Tage ein sehr hoher UV-Index von 8-9 erwartet; auch im Schatten gehören dann laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein sonnendichtes Oberteil, lange Hosen, Sonnencreme, Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Bitte sorgen Sie für einen entsprechenden Schutz Ihrer Kinder.

Aktuell ist es von Seiten der Schulleitung nicht vorgesehen, ein allgemeines „Hitzefrei“ auszusprechen. Wir werden also aller Voraussicht nach die Betreuung Ihrer Kinder gewährleisten können, auch wenn ab der Mittagszeit unter Umständen kein regulärer Unterricht oder AG-Betrieb mehr möglich ist. Dies gilt auch für die Ganztagsschule (GTS).

Aufgrund der großen zu erwartenden Hitze können die Eltern / Sorgeberechtigten jedoch die Kinder gerne vom Besuch der GTS freistellen lassen. Geben Sie uns dazu bitte jeweils möglichst frühzeitig schriftlich Bescheid (formloses Schreiben genügt; ggf. auch über das Kontaktformular auf unserer Homepage), damit wir entsprechend planen können und ggf. für Ihr Kind auch noch rechtzeitig das Mittagessen abbestellen können.

Für den Bereich der Ganztagsschule werden wir versuchen, den verbleibenden Kindern durch Rasensprinkler, Wasserspiele & Co. Kühlung zu verschaffen. Bitte geben Sie Ihrem Kind für diesen Fall entsprechend ein Handtuch und Wechselkleidung mit, falls Ihr Kind daran teilnehmen darf.

Mit freundlichen Grüßen

Gunther Butschan, Schulleiter