Jugendverkehrsschule für die Klasse 4

Die Fahrradschule
Am Donnerstag, den 28.03.2019, ist die Klasse 4 mit dem Bus zum ersten Mal in die Fahrradschule gefahren. Dort erwartete uns schon ein Polizist, namens Herr Nenno. Zuerst erklärte der Polizist, wie wir fahren sollten. Wir gingen zu den Fahrrädern und jeder sollte sich ein Fahrrad aussuchen. Dann gingen wir zu der Anfangsstelle wo wir losfahren sollten.
Der zweite Trainingsablauf war am 02.04.2019. Bei diesem Training waren vier weitere Polizisten da. Wie letztes Mal erklärten sie uns den Parcours und wir fuhren los.
Am Donnerstag den 04.04.2019 sind wir wieder in die Fahrradschule gefahren. Es waren wieder fünf Polizisten da.
Am Dienstag, den 09.04.2019, war unser großer Tag der Prüfung! Alle waren sehr, sehr aufgeregt. An diesem Tag war nur der Polizist Herr Nenno da. Erst erklärte er den Parcour deutlich und dann fuhren wir zu zweit immer los. Dann durften wir ein paar Minuten frei fahren. Das Highlight war: Alle haben bestanden!
Sophie Strupp, Lena Reuter (Klasse 4)