Klasse 4 übt für die Fahrradprüfung

Klasse 4 übt für die Fahrradprüfung
Bereits im dritten Schuljahr fand für unsere Klasse der erste Besuch des Verkehrspolizisten, Herrn Nenno, in der Schule statt. Damals ging es vor allem um den sicheren und richtigen Sitz des Fahrradhelmes und was ein verkehrssicheres Fahrrad alles haben muss. Herr Stemper, als Fahrradexperte, hat uns dabei unterstützt und mitgeholfen die Helme passend einzustellen und den Übungsparcours mit dem ADAC-Mobil auf dem Schulhof aufzubauen.
Diese Woche waren wir zum ersten Mal auf dem neuen Übungsplatz in Trier-Nord und konnten unsere Fahrkünste auf der Übungsstrecke testen. Manchmal war das noch ganz schön wackelig und wir haben gemerkt, dass wir noch zusätzliche Übung benötigen.
Herr Butschan hat uns erneut den ADAC –Fahrradanhänger in Saarburg abgeholt und wir konnten heute wieder auf dem Schulhof unser Können testen und unsere Fahrsicherheit dabei verbessern. Alle haben schon Fortschritte gemacht und hatten großen Spaß dabei.
Am Montag üben wir nochmal weiter auf dem Schulhof und am Dienstag und Donnerstag dann wieder in der Verkehrsschule. Am 9. April haben wir dann die praktische Prüfung und werden hoffentlich alle bestehen.
Drückt uns die Daumen!
Vielen Dank an Herrn Stemper, Robin und Leon sowie natürlich an Herrn Butschan!
Klasse 4 mit Frau Heckmann und Frau Burczyk