Tolle Leistung der Grundschule Zewen beim diesjährigen Schwimmfest der Trierer Grundschulen!

Das diesjährige Schwimmfest der Trierer Grundschulen fand am Freitag, den 22.03.2019, im „Bad an den Kaiserthermen“ statt. Wie jedes Jahr fuhren einige ausgewählte, hochmotivierte Kinder gemeinsam mit ihrer Schwimmlehrerin mit dem Stadtbus zum nahegelegenen Schwimmbad.
Dort warteten noch 3 weitere Kinder mit ihren Eltern, und nach kurzer Zeit betraten 10 Kinder in Badekleidung die Schwimmhalle. Da noch Zeit vor dem Beginn des Turnieres war, sprangen die Kindern einer nach dem anderen ins Wasser, schwammen einige Bahnen, übten noch einmal den Startsprung, das schnelle Wenden und Abstoßen, das Klettern über die Matte und das Tauchen durch den Reifen, sodass die Gruppe anschließend das Schwimmbecken guten Gewissens verlassen konnte, als der große Ansturm kam. So bestand die Möglichkeit, sich die Konkurrenz schon einmal genau anzuschauen. Insgesamt nahmen 15 Schulmannschaften am Schwimmfest teil.
Als das Schwimmfest dann endlich begann, musste die Grundschule Zewen bis zum 4. Durchgang warten, bis sie endlich an der Reihe war. Dann hieß es: Bademützen und  Schwimmbrillen auf und ab zum Start! Dank der tollen Betreuung durch einige Eltern und Frau Heil waren die Kinder stets rechtzeitig und vollzählig auf ihrer Bahn. Endlich ging es los! Jetzt gab es kein Zurück mehr!
Angefeuert von der Lehrerin und den restlichen Schülern und Eltern zeigten die Kinder bei der ersten Disziplin, der Hindernisstaffel, was sie so drauf hatten. Allen Kindern gelang das Tauchen durch einen Reifen sowie das Über-die-Matte-klettern sehr gut. Anschließend folgten die Sprintstaffel, die Ballstaffel und zum Schluss das 6-Minuten-Schwimmen. Nach diesen 6 längsten Minuten, die sie je erlebt hatten, endete dieser spannende Wettkampftag für alle zufriedenstellend.
Nach einer kurzen Pause fand die Siegerehrung statt. Auch hier war die Aufregung wieder groß,  wahrscheinlich noch größer, als vor Beginn des Wettkampfes. Die Grundschule Zewen belegte von insgesamt 15  Schulmannschaften einen tollen fünften Platz als beste kleine Schule.
Herzlichen Glückwunsch!! Was für ein toller und ereignisreicher Tag!