Handballturnier der Trierer Grundschulen

Am Donnerstag, den 24.01.2019, fand das diesjährige Handballturnier der Trierer Grundschulen statt.
Gemeinsam mit der Schulmannschaft „Reichertsberg/Pallien“ fuhren wir mit dem Bus zur IGS Trier. Unser Team bestand aus 8 Kindern der Klassen 3 und 4. Als einziges Mädchen spielte Mobina aus der 4. Klasse mit und zeigte mehr als nur einmal, dass auch Mädels sehr gute Ballsportler sind und gut mit Jungs zusammenspielen können.
In der Turnhalle der IGS angekommen, hatten sich dort schon viele Mannschaften eingefunden und waren sich fleißig am Einspielen. Nach dem wir den Spielplan erhalten hatten, stellte sich heraus, dass die Mannschaft der Grundschule Trier-Zewen in einer starken Gruppe spielte und zu Beginn des Turniers direkt gegen die Grundschule Tarforst antreten musste. Es dauerte auch nicht lange, da hatten uns die Kinder der Grundschule Tarforst gleich im ersten Spiel „versenkt“. Nichts desto trotz waren wir alle hoch motiviert und kampfeslustig, sodass das dritte Spiel (das zweite lassen wir aus persönlichen Gründen unkommentiert) endlich gewonnen wurde. Spiel 4 gegen Mariahof verloren wir leider auch, obwohl wir super viele Torchancen hatten und dieses oft nur haarscharf verfehlten. Spiel 5 war dann wieder unser Spiel: wir gewannen 8 zu 2 gegen eine Mannschaft der Grundschule Pfalzel, sodass wir anschließend in den Entscheidungsspielen um Platz 7 spielten. Auch hier gewannen wir 7 zu 2 gegen die Barbara-Grundschule und konnten uns so über den 7. Platz freuen. Im großen Finale standen sich die Kinder der Grundschule Feyen und Matthias gegenüber, welches Feyen klar für sich entschied.
Nach der Siegerehrung, bei der jede Schule eine Urkunde bekam, machten wir uns im strömenden Regen wieder auf den Heimweg.
Vielen Dank für die tolle Organisation des Turnieres!