Von der Basketball-AG in der Schule bis hin zum großen Weihnachtscamp des TVG

Wie jedes Jahr veranstaltet der Trierer Basketballverein “TVG Baskets“ ein 3-tägiges Camp, um Kindern im jungen Alter die Liebe zum Sport näher zu bringen. Auch im Jahr 2018 war es wieder so weit, das nächste Weihnachtscamp stand vor der Tür. Diesmal waren auch uns zwei bekannte Gesichter dabei – zum einen Mamadou Diallo und zum anderen Felix Nettekoven.
Beide verbrachten gemeinsam die 3 Tage vom 27.12.18 bis 29.12.18 im Camp des TVG. Für die zwei Jungs war beides Neuland, keiner von ihnen war vorher Teil einer solchen Veranstaltung, dementsprechend war die Vorfreude riesig. Morgens um 9 Uhr begann der Spaß, gemeinsam mit Jonas Borschel, dem Nachwuchstrainer der Römerstrom Gladiatos Trier, wärmten sich die Kinder auf. Danach wurden die rund 90 Kinder in ihre Mannschaften aufgeteilt und lernten an einzelnen Stationen grundlegende Basketballkenntnisse kennen. Damit diese gelernten Fähigkeiten auch zum Einsatz kommen konnten, durften die Kinder am Nachmittag in Dreier- beziehungsweise Fünfer-Teams gegeneinander spielen. Um 16 Uhr ertönte dann der Schlusspfiff und der Trainingstag wurde erfolgreich beendet. Danach hieß es nur noch “Ab nach Hause und ins Bett“, denn die Jungs und Mädchen mussten auch für die nächsten beiden Tage fit sein. Am Ende eines jeden Camps gibt es natürlich auch tolle Preise zu gewinnen, für die Kinder, die sich besonders gut gezeigt haben oder aber auch besonders gut entwickelt haben. Felix zeigte eine tolle Arbeit in der Verteidigung und wurde aufgrund dessen zum “Best Defender“ gewählt (= Bester Verteidiger). Aber auch Mamadou zeigte eine hervorragende Leistung und wurde somit wohlverdient zum “MVP“ gewählt (= Bester/Wertvollster Spieler) und erhielt somit den Hauptpreis des Camps.

Mamadou Diallo

Du willst auch Teil des Camps sein? Dann schau gerne auf der Internetseite des TVG vorbei und erfahre demnächst wann das kommende Camp stattfinden wird:
https://tvg-baskets.com/